Dipl. Psychologin Caren Marschall

HYPNOTHERAPIE

Hypnotherapie eignet sich sehr gut zur Behandlung von belastenden Gefühlen, zur Verbesserung des Selbstbildes und zur Bewältigung traumatischer Erfahrungen. Meine Behandlungsschwerpunkte sind z.B. psychosomatische Erkrankungen und Stresserkrankungen wie Ängste, Schlafstörungen, Übergewicht, Depressionen und chronische Schmerzerkrankungen. Mein hypnotherapeutisches Arbeiten orientiert sich nach KIKH Klingenberger Institut für Klinische Hypnose (Prof. Bongartz, Konstanz, Schweiz) und EGO-STATE-Therapie nach Ph. D. Woltemade Hartmann (Pretoria, Südafrika), Institut INTAKKT, Grund- und Aufbaukurse. Als Grundlage von Hypnotherapie dient die systemische Therapie mit Konzentration auf ressourcenorientierter Lösungssuche. Das meint, dass viele Probleme durchaus einen tieferen Sinn haben und PatientInnen über wichtige Fähigkeiten verfügen, die für Veränderungen gebraucht werden können.

SELBSTHYPNOSE

Die Wirkung der Selbsthypnose ist vergleichbar mit der Wirkung von Autogenem Training, kann aber auf Ihre persönlichen Bedürfnisse individuell angepasst werden. Man kann Selbsthypnose allein zur Entspannung einsetzen, aber auch Inhalte, die gemeinsam mit Ihrem Hypnotherapeuten erarbeitet werden, im Fokus haben wie Verhaltensänderungen, Arbeit am Selbstbild, Stressabbau und vieles mehr. Selbsthypnose wird beispielsweise in Bereichen angewandt wie psychosomatische Erkrankungen, zur Behandlung von Ängsten, Depressionen, Gewichtsreduktion oder Schlafstörungen. Bereits die alleinige Anwendung von Selbsthypnose kann sehr effektiv sein, es kann zu messbaren physiologischen Veränderungen wie Abnahme des Blutdrucks und des Blutzuckers, der Herzrate, der Atemrate und der Muskelanspannung führen. Weiter gibt es endokrinologische, hirnphysiologische und hämatologische Änderungen. Es gibt zahlreiche Wirksamkeitsnachweise für Selbsthypnose durch die Universität Konstanz (vgl. Klingenberger Institut für Klinische Hypnose).

AUTOGENES TRAINING

Autogenes Training ist eine bewährte Entspannungs- und Konzentrationsmethode, die Prof. J. H. Schultz nach seinen Erfahrungen mit Hypnose entwickelt hatte. Ziel des Autogenen Trainings ist es, durch einfache, suggestive Übungen einen harmonisierenden, heilenden Einfluss ausüben zu können und somit selbständig und schnell einen Entspannungszustand zu erreichen, die Stresstoleranz zu erhöhen, leichte psychosomatische Störungen abzubauen und die Selbstheilungskräfte zu erhöhen. Diese Kurse eignen sich für Anfänger und Personen, die bereits Erfahrungen mit Autogenem Training haben und ihre Kenntnisse wieder auffrischen wollen. Die Wirksamkeit dieser Entspannungsmethode ist wissenschaftlich nachgewiesen. Gerne biete ich auf Wunsch Kurse in Autogenem Training für Institutionen und Unternehmen an. Sollten Sie Interesse haben, bitte ich Sie, mit mir telefonisch oder per e-mail Kontakt aufzunehmen.

IMPRESSUM & Datenschutz

Caren Marschall, Diplom-Psychologin und Hypnotherapeutin, Konrad-Adenauer-Str. 4, 88677 Markdorf/Bodensee,


Webdesign und Web-Development: Christoph Marschall

Urheber und Copyright der Fotos und Videos: www.bodensee-fotos.eu

Datenschutzerklärung:

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden so protokolliert:


  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die gespeicherten Daten werden ausschliesslich zu internen statistischen Zwecken ausgewertet und dienen zur Verbesserung der Website. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.