Dipl. Psychologin Caren Marschall

HYPNOTHERAPIE

Hypnotherapie eignet sich sehr gut zur Behandlung von belastenden Gefühlen, zur Verbesserung des Selbstbildes und zur Bewältigung traumatischer Erfahrungen. Meine Behandlungsschwerpunkte sind z.B. psychosomatische Erkrankungen und Stresserkrankungen wie Ängste, Schlafstörungen, Übergewicht, Depressionen und chronische Schmerzerkrankungen. Mein hypnotherapeutisches Arbeiten orientiert sich nach KIKH Klingenberger Institut für Klinische Hypnose (Prof. Bongartz, Konstanz, Schweiz) und EGO-STATE-Therapie nach Ph. D. Woltemade Hartmann (Pretoria, Südafrika), Institut INTAKKT, Grund- und Aufbaukurse. Als Grundlage von Hypnotherapie dient die systemische Therapie mit Konzentration auf ressourcenorientierter Lösungssuche. Das meint, dass viele Probleme durchaus einen tieferen Sinn haben und PatientInnen über wichtige Fähigkeiten verfügen, die für Veränderungen gebraucht werden können.

SELBSTHYPNOSE

Die Wirkung der Selbsthypnose ist vergleichbar mit der Wirkung von Autogenem Training, kann aber auf Ihre persönlichen Bedürfnisse individuell angepasst werden. Man kann Selbsthypnose allein zur Entspannung einsetzen, aber auch Inhalte, die gemeinsam mit Ihrem Hypnotherapeuten erarbeitet werden, im Fokus haben wie Verhaltensänderungen, Arbeit am Selbstbild, Stressabbau und vieles mehr. Selbsthypnose wird beispielsweise in Bereichen angewandt wie psychosomatische Erkrankungen, zur Behandlung von Ängsten, Depressionen, Gewichtsreduktion oder Schlafstörungen. Bereits die alleinige Anwendung von Selbsthypnose kann sehr effektiv sein, es kann zu messbaren physiologischen Veränderungen wie Abnahme des Blutdrucks und des Blutzuckers, der Herzrate, der Atemrate und der Muskelanspannung führen. Weiter gibt es endokrinologische, hirnphysiologische und hämatologische Änderungen. Es gibt zahlreiche Wirksamkeitsnachweise für Selbsthypnose durch die Universität Konstanz (vgl. Klingenberger Institut für Klinische Hypnose).

AUTOGENES TRAINING

Autogenes Training ist eine bewährte Entspannungs- und Konzentrationsmethode, die Prof. J. H. Schultz nach seinen Erfahrungen mit Hypnose entwickelt hatte. Ziel des Autogenen Trainings ist es, durch einfache, suggestive Übungen einen harmonisierenden, heilenden Einfluss ausüben zu können und somit selbständig und schnell einen Entspannungszustand zu erreichen, die Stresstoleranz zu erhöhen, leichte psychosomatische Störungen abzubauen und die Selbstheilungskräfte zu erhöhen. Diese Kurse eignen sich für Anfänger und Personen, die bereits Erfahrungen mit Autogenem Training haben und ihre Kenntnisse wieder auffrischen wollen. Die Wirksamkeit dieser Entspannungsmethode ist wissenschaftlich nachgewiesen. Gerne biete ich auf Wunsch Kurse in Autogenem Training für Institutionen und Unternehmen an. Sollten Sie Interesse haben, bitte ich Sie, mit mir telefonisch oder per e-mail Kontakt aufzunehmen.

IMPRESSUM

Caren Marschall, Diplom-Psychologin und Hypnotherapeutin, Konrad-Adenauer-Str. 4, 88677 Markdorf/Bodensee,


Webdesign und Web-Development: www.bodensee.marketing , Christoph Marschall

Urheber und Copyright der Fotos und Videos: www.bodensee-fotos.eu

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts ist uns wichtig. Wir verarbeiten und nutzen keine persönlichen Daten, die beim Besuch unserer Webseiten nicht automatisch gespeichert werden. Werden Daten erhoben und/oder gespeichert, werden diese anonym verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Anonym speichern wir nur Daten für die Web-Statistik. Die gesammelten Daten werden von uns nur intern als Feedback und zur Verbesserung unseres Angebotes benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.